Happy Socks

  • Jetzt: Kostenloser Versand auf Weihnachtsgeschenke!
  • Jetzt: Kostenloser Versand auf Weihnachtsgeschenke!

Change country

PRIVACY POLICY

DATENSCHUTZRICHTLINIE – HAPPY SOCKS

Aktualisiert: 2018-05-31

1. DER SCHUTZ DEINER PRIVATSPHÄRE IST UNS WICHTIG

Hallo! Diese Erklärung beschreibt, wie wir, Happy Socks AB („Happy Socks“, „wir“, „uns“) die personenbezogenen Daten verarbeiten, die du uns bereitstellst, wenn du unsere Website https://www.happysocks.com/ (die „Website“) nutzt. Bitte lies sie dir aufmerksam durch. Deine Privatsphäre ist und wichtig. Daher haben wir technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen, um die personenbezogenen Daten, die du uns beim Nutzen unserer Website bereitstellst, zu schützen.

2. WELCHE ARTEN PERSONENBEZOGENER DATEN ERFASSEN WIR UND WARUM?

2.1 Bearbeitung von Bestellungen, die über unsere Website getätigt werden

Im Zusammenhang mit einer Bestellung erfassen wir Daten wie deinen Namen (Vor- und Nachname), deine E-Mail-Adresse, deine Telefonnummer und deine Adresse. Wir verarbeiten die erfassten Informationen, um deine Bestellung abzuwickeln und in diesem Zusammenhang auch mit dir hinsichtlich deiner Bestellung Kontakt aufzunehmen (z.B. für unterstützende Zwecke, falls es mit der Lieferung der Artikel Probleme geben sollte) und um unsere vertraglichen Verpflichtungen dir gegenüber zu erfüllen. Du kannst kein Kunde der Happy Socks AB werden, wenn du der Verarbeitung der oben genannten Daten nicht zustimmst. Happy Socks bewahrt deine Daten für die oben angegebenen Zwecke auf, so lange du Kunde des Unternehmens bist und für weitere 36 Monate. Anschließend werden sie in Übereinstimmung mit gewissen gesetzlichen Anforderungen gespeichert, zum Beispiel gemäß dem schwedischen Rechnungslegungsgesetz. Nach Ablauf dieses Zeitraums werden deine personenbezogenen Daten gelöscht. Eine Zahlung über die Website erfordert die Angabe weiterer Daten wie beispielsweise die Daten deiner Debit- oder Kreditkarte. Wir nutzen Drittanbieter, um Zahlungen über unsere Website abzuwickeln. Bei den Zahlungsdienstleistern handelt es sich im Rahmen ihrer eigenen Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten zur Zahlungsabwicklung um für die Verarbeitung der Daten Verantwortliche. Die Bereitstellung von Daten der oben genannten Kategorien ist notwendig, damit wir deine Bestellung abwickeln können. Wenn du die erforderlichen Angaben nicht machst, können wir deine Bestellung nicht abwickeln. Wir bewahren Daten zu deiner Bestellung und Transaktion einschließlich eventueller Support-E-Mails im Zusammenhang mit deiner Bestellung zu Rechnungslegungszwecken oder für den Fall, dass Lieferprobleme auftreten, auf.

2.2 Nutzung der Website und Newsletter

Deine Zustimmung vorausgesetzt, können wir personenbezogenen Daten wie zum Beispiel deinen Namen und deine E-Mail-Adresse, die du uns freiwillig bereitstellst, indem du beim Check-out das entsprechende Kontrollkästchen aktivierst, auch im Zusammenhang mit einer Produktbewertung oder der Anmeldung zu unserem Newsletter verarbeiten. Jede gepostete Bewertung wird bis auf Weiteres aufbewahrt, und wir werden dir unseren Newsletter so lange zuschicken, bis du dich von weiteren Nachrichten unsererseits abmeldest. Darüber hinaus erfassen wir Besucherstatistiken einschließlich besuchter Inhalte und Seiten, verweisender Websites und der auf unserer Website durchgeführten Suchanfragen. Wir verwenden diese Daten, um die Online-Nutzer- und -Einkaufserfahrung zu personalisieren und um unsere Website weiterzuentwickeln, zu testen und fortlaufend zu verbessern. Wir erfassen keine kompletten IP-Adressen. Somit können die erfassten Daten nicht mit dir in Verbindung gebracht oder verwendet werden, um dich zu identifizieren. Um Besucherstatistiken zu erfassen, verwenden wir eventuell Cookies oder vergleichbare Technologien. Indem du Cookies in deinem Browser aktivierst und unsere Website nutzt, stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen bezüglich Cookies findest du in unserer Cookie-Richtlinie, die hier verfügbar ist.

2.3 Direktmarketing und Umfragen

Deine Zustimmung vorausgesetzt, können wir deine E-Mail-Adresse verwenden, um dich im Rahmen unseres legitimen Interesses über Angebote im Zusammenhang mit unseren Produkten und Dienstleistungen zu informieren und dir Direktmarketingmaterialien zuzuschicken. Zudem können wir Informationen über deine Bestellhistorie, den Bestellwert, die verwendete Zahlungsmethode und das Land, von dem aus der Zugriff auf unsere Website erfolgt ist, verarbeiten, um dir relevante und maßgeschneiderte Angebote per E-Mail oder auf anderen vergleichbaren elektronischen Kommunikationswegen zuzuschicken. Du hast das Recht, der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten für Zwecke des Direktmarketings jederzeit zu widersprechen und dich von zukünftigen Nachrichten unsererseits abzumelden. Unsere Kontaktdaten findest du unten. Darüber hinaus können wir deinen Namen, deine E-Mail-Adresse und deine Bestellhistorie verarbeiten, um Kundenumfragen durchzuführen mit dem Ziel Kenntnisse darüber zu gewinnen, wie unsere Kunden uns und unsere Produkte und Dienstleistungen wahrnehmen. Die individuellen Ergebnisse der Befragungen werden aufbewart bis das Ergebnis auf übergreifender Ebene zusammengefasst wurde und anschließend gelöscht. Die zusammengefassten Informationen werden bis auf Weiteres aufbewahrt.

2.4 Statistiken und Geschäftsentwicklung

Wir können die von dir bei der Nutzung unserer Website bereitgestellten personenbezogenen Daten einschließlich deines Standorts, der gekauften Produktkategorien und von Informationen hinsichtlich der Zahlungsmethode für statistische Zwecke verarbeiten, z.B. um zu sehen, wie viele Personen in einer bestimmten Altersgruppe ein bestimmtes Produkt gekauft haben. Diese statistischen Informationen werden für Zwecke der Geschäftsentwicklung genutzt. Die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten ist notwendig im Rahmen unseres legitimen Interesses, um unser Unternehmen fortlaufend zu verbessern und neue Produkte und Dienstleistungen anzubieten.

3. WER HAT ZUGRIFF AUF DEINE PERSONENBEZOGENEN DATEN?

3.1 Zahlungsdrittdienstleister

Deine personenbezogenen Daten können von einem sogenannten für die Verarbeitung von Daten Verantwortlichen verarbeitet werden, der uns bei der Kommunikation mit dir unterstützt. Dieser verarbeitet deine personenbezogenen Daten nur im Einklang mit den Richtlinien, die für den Zweck gelten, für den die Daten erfasst wurden. Wir nutzen Zahlungsdrittdienstleister, um Zahlungen über unsere Website abzuwickeln. Um die Bestellung abzuwickeln und den zwischen dir und uns bestehenden Vertrag zu erfüllen, legen wir Informationen zu deinem Namen, deiner Adresse, deinen Bestelldaten, deiner Debit- oder Kreditkarte und dem für den Kauf genutzten Gerät dem Zahlungsdrittdienstleister gegenüber offen. Wie zuvor gesagt, handelt es sich bei den Zahlungsdienstleistern im Rahmen ihrer eigenen Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten zur Zahlungsabwicklung um für die Verarbeitung der Daten Verantwortliche.

3.2 Liefer- und Lagerpartner und andere Drittdienstleister

Um Bestellungen abzuwickeln, nutzen wir Dritte als Liefer- und Lagerpartner. In diesem Rahmen geben wir deine personenbezogenen Daten einschließlich deines Namens, deiner Adresse und deiner Telefonnummer zusätzlich zur Bestellinformation an unsere Liefer- und Lagerpartner weiter, um die Bestellung abzuwickeln und um unsere vertraglichen Verpflichtungen dir gegenüber zu erfüllen. Darüber hinaus können wir für die oben in Abschnitt 2 genannten Zwecke zusätzliche Drittdienstleister heranziehen, die in diesem Abschnitt nicht genannt sind, z.B. um Kundenumfragen durchzuführen und maßgeschneiderte Angebote zu versenden. Die von uns beauftragten Drittdienstleister sind vertraglich verpflichtet, deine personenbezogenen Daten nur im Einklang mit unseren strikten Anweisungen zu verarbeiten, und dürfen deine Daten nicht für eigene Zwecke nutzen. Zusätzlich sind sie verpflichtet, technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen zu ergreifen, um deine personenbezogenen Daten zu schützen und zu sichern.

3.3 Konzernunternehmen

Für die oben genannten Zwecke können wir deine personenbezogenen Daten auch an Unternehmen innerhalb des Happy-Socks-Konzerns weitergeben. Die Offenlegung gegenüber Konzernunternehmen basiert auf derselben rechtlichen Grundlage wie die Verarbeitung selbst.

3.4 Andere Dritte

Schließlich können wir im Rahmen unseres legitimen Interesses, um geltende Gesetze und Vorschriften sowie rechtmäßige regulatorische Anforderungen oder relevante Anordnungen zuständiger Gerichte und Behörden zu erfüllen und Rechtsansprüche zu begründen, geltend zu machen und zu verteidigen, die von dir bereitgestellten personenbezogenen Daten verarbeiten und an andere Dritte als die oben angegebenen weitergeben. Zusätzlich legen wir deine personenbezogenen Daten eventuell im Fall einer Fusion oder einer Übertragung von Vermögenswerten Dritten gegenüber offen, um unserem legitimen Interesse gerecht zu werden, die jeweilige Fusion oder Übertragung von Vermögenswerten durchzuführen.

4. WELCHE RECHTE HAST DU?

Du hast das Recht, Zugang zu den personenbezogenen Daten zu fordern, die wir über dich speichern. Du hast auch das Recht, die Korrektur fehlerhafter oder unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen. Darüber hinaus hast du, soweit unsere Datenverarbeitung von deiner Zustimmung abhängig ist, das Recht, deine Zustimmung zur Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten jederzeit zurückzuziehen. Falls du Bedenken hinsichtlich unserer Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten hast, kannst du dich jederzeit an uns wenden. Natürlich hast du auch das Recht, bei deiner lokalen Datenschutzstelle eine Beschwerde einzureichen, wenn du das willst. Ab dem 25. Mai 2018 hast du in dem Maß, das die Datenschutzgesetze vorsehen, das Recht auf Löschung deiner personenbezogenen Daten, auf eine Beschränkung der Verarbeitung, auf Widerspruch gegen bestimmte Arten der Verarbeitung und auf Datenübertragbarkeit. Das Recht auf Datenübertragbarkeit erstreckt sich auf personenbezogene Daten, die du uns bereitgestellt hast und die wir entweder basierend auf deiner Zustimmung, oder um unsere vertraglichen Verpflichtungen dir gegenüber zu erfüllen, verarbeiten. Dazu gehören üblicherweise dein Name, deine E-Mail-Adresse, deine Telefonnummer, deine Adresse, deine Bestelldaten und deine Bestellhistorie. Auch Produktbewertungen, die du auf unserer Website gepostet hast, und Ergebnisse von Umfragen können dazugehören.

5. ÜBERTRAGUNG DEINER PERSÖNLICHEN DATEN IN LÄNDER AUSSERHALB DER EU / DES EWG

Wir nutzen als Liefer- und Lagerpartner Dritte, die ihren Sitz in China, Japan und den USA haben. Daher können deine personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit einem Kauf in ein Land außerhalb der EU / des EWG übertragen werden, das für personenbezogene Daten nicht dasselbe Datenschutzniveau hat wie EU und EWG. Um sicherzustellen, dass deine personenbezogenen Daten angemessen geschützt sind, sorgen wird mithilfe von Datenübertragungsvereinbarungen, zu denen die von der Europäischen Kommission verabschiedeten Standarddatenschutzklauseln gehören, dafür, dass angemessene Schutzmaßnahmen vorhanden sind. Ab dem 25. Mai 2018 hast du das Recht, eine Kopie der Klauseln anzufordern, wozu du dich mithilfe der Kontaktdaten unten an uns wenden kannst.

6. WIE INFORMIEREN WIR DICH ÜBER ÄNDERUNGEN DIESER DATENSCHUTZRICHTLINIE?

Falls wir Änderungen an dieser Richtlinie vornehmen, informieren wir dich im Help Center. Wir raten dir, dich über unsere Datenschutzrichtlinie auf den neuesten Stand zu bringen, wenn du unsere Website besuchst.

7. FRAGEN?

Falls du Fragen oder Bedenken im Hinblick auf unsere Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten hast, kannst du dich mithilfe der folgenden Kontaktdaten an uns wenden.

Happy Socks AB (556753-0349)
Valhallavägen 66
114 27 Stockholm
Sweden

support@happysocks.com

 

 

 

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Bei weiteren Fragen kontaktiere uns gerne.

Powered by Zendesk